Rentenhöhe hängt vom Einzelfall ab.

Submitted by tsar55 on Sat, 05/04/2019 - 03:10
German
 


38.
Rentenhöhe hängt vom Einzelfall ab.


38.1
1 Person oder 2 Personen?

Das sind die häufigsten Fälle von Leibrente.


Verträge für mehr als zwei Personen sind natürlich durchaus denkbar. Auch dann würde typischerweise auf die letztüberlebende Person abgestellt werden. Aber auch das ist nicht zwingend.

Das Nachstehend wird auf die dominierende Fallgruppe beschränkt: Zwei zusammenlebende Personen oder eine einzelne Person.

Die monatliche Rentenzahlung kann durchaus spürbar schwanken in Abhängigkeit von der Zahl der rentenberechtigten Personen.

Rentenbasisverträge sehen oft vor, dass die Rente bis zum Ableben des Überlebenden von zwei Personen zu zahlen ist. Eine Tabelle der Rentenberechnung für nur eine Person kann nicht ohne weiteres auf zwei Personen angewandt werden.

Häufig handelt es sich um Mann und Frau. Ist die Frau deutlich jünger, so deckt sich das Ergebnis der Lebenserwartung für sie alleine ziemlich genau mit der Lebenserwartung des Überlebenden. Denn es tritt die etwas längere statistische Lebenserwartung von Frauen als Berechnungsfaktor hinzu.

Dies gilt jedenfalls, sofern der gesundheitliche Status im konkreten Berechnungs-Fall nichts anderes vermuten lässt.

Statistische Ausnahme: Die Frau ist etwas älter.


Ist die Frau rund 5 Jahre älter als der Mann, so haben beide etwa die gleiche rein statistische verbleibende Lebenserwartung. Dies gilt jedenfalls, sofern der gesundheitliche Status im konkreten Berechnungs-Fall nichts anderes vermuten lässt.

In diesem Fall ergibt sich durch die Kumulierung der Lebenserwartungen eine höhere vermutliche Gesamtdauer der Rentenzahlungen, also eine etwas niedrigere monatliche Rente.

Ob die üblicherweise verwendeten Tabellen solche Gesichtspunkte ausreichend zuverlässig abbilden? Das ist nicht sicher, wäre aber hilfreich.

38.2
Zeitliche Staffelung der Rente?

Die Rentenhöhe kann zeitlich gestaffelt werden. Sie kann aber auch gestaffelt werden in Abhängigkeit von dem Überleben bei zwei Berechtigten.

Häufig möchten die Rentenberechtigten zunächst einmal recht viel Geld ausgeben, beispielsweise für Reisen oder Anschaffungen oder für das Studium von Enkelkindern. Natürlich verkompliziert dies Vorziehen eines Teilbetrages die Ermittlung der ausgewogen erscheinenden Rentenhöhe.

Versicherungsmathematiker haben den Vorteil, für solche Berechnungen...
 

iide

Submitted by Visitor (not verified) on Sat, 06/30/2018 - 03:10
Hier endet der erste Teil dieses Textes.
Für mehr bitte jetzt einloggen.

Oft auf dieser Website können Sie Weiteres nur lesen, sofern eingeloggt.
Noch nicht Leser / Mitglied / Benutzer dieser Website?
Einfach als Benutzer registrieren.

Keine Kosten. Datenschutz: E-Mail-Adresse genügt.
Fertig in 30 Sekunden.

» Eintrag als Leser