Wohnrecht: Absicherung und vertragliche Ausgestaltung.

Submitted by tsar55 on Sat, 05/04/2019 - 03:10
German
 


30.
Wohnrecht: Ausgestaltung.


30.1
Wie das Wohnrecht absichern?
Wie das Wohnrecht absichern und zuverlässig gewährleisten?

Das Wohnrecht wird im Grundbuch der Immobilie als Grunddienstbarkeit eingetragen. Dafür bestehen zwei Varianten:

Das Wohnrecht kann als beschränkte persönliche Dienstbarkeit eingetragen werden. Die Nutzung ist dann auf die als berechtigt eingetragenen Personen beschränkt.

Das Wohnrecht kann als dingliches Recht eingetragen werden. Dann können Familienangehörige oder Pflegepersonal dort ebenfalls wohnen. Diese Freiheitsräume sollte man vorsehen und dies ganz besonders, sofern das Wohnrecht bis zum Lebensende besteht.

30.2
Details: Wohnrecht-Vertrag.

Details für den Vertrag über das Wohnrecht.


Ein Wohnrecht ist bei Eigenheimen eine praktikable Lösung, sofern Eltern die Immobilie einem Kind schenken, aber für gemeinsames Wohnen. Dies hat ein bekanntes Konfliktrisiko, weil Menschen und Beziehungen sich im Lauf der Jahre ändern können. Andererseits erleichtert es bei pflegewilligen Kindern die Aufgabe der Pflege.

Im Gegensatz zum Nießbrauch müssen dann die Räume definiert werden, die den Eltern zustehen und was für...
 

iide

Submitted by Visitor (not verified) on Sat, 06/30/2018 - 03:10
Hier endet der erste Teil dieses Textes.
Für mehr bitte jetzt einloggen.

Oft auf dieser Website können Sie Weiteres nur lesen, sofern eingeloggt.
Noch nicht Leser / Mitglied / Benutzer dieser Website?
Einfach als Benutzer registrieren.

Keine Kosten. Datenschutz: E-Mail-Adresse genügt.
Fertig in 30 Sekunden.

» Eintrag als Leser